07183 30778-0 info@inocura-bw.de

Zuverlässig, freundlichund professionell.

Christine Schleyer-Pospischil

Geschäftsführerin

Telefon: 07183 30778-17
c.schleyer-pospischil@inocura-bw.de

  • Krankenschwester
  • Casemanagerin
  • Projektmanagerin
  • Palliative Care
  • Wundmanagerin
  • Medizinprodukteberaterin
  • Fachexpertin enterales Ernährungsmanagement
Mehr Infos zu Christine Schleyer-Pospischil

Liebe Leser*in,

Für mich war und ist eine Patientenversorgung, die sich an den individuellen
Bedürfnissen der Patienten orientiert, schon immer eine absolute Herzens-
angelegenheit. Diesen Ansatz habe ich von Anfang an gelebt, auch als ich
meine berufliche Laufbahn vor über 40 Jahren, mit der einjährigen Ausbildung
zur Krankenpflegehelferin in der Neurologie, begonnen habe. Schnell war klar: ‚Medizin – das ist mein Ding!‘

So ließ ich mich zur Krankenschwester, heute Gesundheits- und Krankenpfle-ger*in ausbilden. Meine berufliche Laufbahn hat mich über die Pädiatrie, Allgemein- und Gefäßchirurgie bis
in den Außendienst in die Versorgung von Patienten mit Wund-, Stoma- und Inkontinenzprodukten gebracht.
Als ab 2002 zunehmend Patienten mit Kurzdarmsyndrom und gleichzeitiger Versorgung mit Infusionen im
ambulanten Bereich versorgt wurden, war mir klar, dass dies, mit all seinen Anforderungen, mein Weg ist. So standen weitere Weiterbildungen wie Palliativ, Experte für Ernährungsmanagement, Case Management und
Projektmanagement an.

Der Wunsch ein eigenes Homecare Unternehmen zu gründen hegte ich schon lange und dann war es 2011
endlich soweit. 5 Jahre später und um meine jahrelangen Erfahrungen neu auszurichten und für die Anforderungen der Krankenkassen und gesetzlichen Vorgaben gut gerüstet zu sein, ging das Unternehmen 2016 in die inocura GmbH über. Dies war ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft.
„Dem Tag mehr Leben geben“ – das ist unser Ziel.

Christine Schleyer-Pospischil

Harald Bromm

Leitung Personal

stellv. Geschäftsführung

Telefon: 07183 30778-36
h.bromm@inocura-bw.de

Mehr Infos zu Harald Bromm

Quereinsteiger in die Gesundheitsbranche – so könnte man mich nennen. Bevor ich zur inocura gekommen bin, war ich als Manager und Führungskraft und zuletzt als IT-Leiter in einem indischen Unternehmen tätig. War verantwortlich für mehrere Service und den Aufbau eines neuen Bereiches und hat viele Mitarbeiter zu betreuen. Das war alles toll aber irgendwas fehlte mir in meinem Berufsleben. 

Zu meinem Glück passte ich dann vor knapp 3 Jahren ideal auf eine Stellenbeschreibung, die Christine Schleyer-Pospischil für Ihre Visionen und die weitere Zukunft der inocura gesucht hatte. Nach ein paar interessanten Gesprächen war für mich klar, dass ich meine neue Chefin und Firma gefunden habe. Und scheinbar war auch mein Portfolio von Interesse…

Aus meiner vergangenen Erfahrungen heraus bin ich nun der Personalverantwortliche für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in inocura und unterstütze meine Chefin in allen Belangen.

Seitdem ich nun in inocura bin, habe ich endlich einmal das Gefühl, im Job etwas Sinnvolles zu tun. Wir helfen, teils schwerkranken Menschen und geben ihren Tagen mehr Leben was will ich mehr?

Gemeinsam werden wir dafür sorgen, dass inocura sich entwickelt und weiter wächst. Das macht mir richtig Spaß und wird mir auch in der Zukunft sicherlich sehr viel Freude bereiten.

Harald Bromm

Fleix Schleyer

Felix Schleyer

Leitung IT, Einkauf & Flotte

Prokurist
Ausbilder
Telefon: 07183 30778-14
f.schleyer@inocura-bw.de

Mehr Infos zu Felix Schleyer

Nach meiner Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik, bin ich anschließend in den Familienbetrieb eingestiegen.
Zunächst zuständig für Beschaffung der benötigten Materialien, Lagerhaltung und Belieferung der Patienten.
Mit der Zeit wuchs unser Unternehmen immer weiter. Allein war es immer schwieriger dies alles zu bewältigen und so haben wir Personal eingestellt. Lagermitarbeiter, Fahrer und weitere. 
Die Bereiche mussten natürlich auch verwaltet werden.

So beschloss ich, mich in der Personalführung Fort- und weiterzubilden.
Umso größer wir wurden, umso mehr Bereiche kamen hinzu. z.B. die Verwaltung des Fuhrparks und Medizinprodukte oder die Koordination unserer Mitarbeiter.

Zwischenzeitlich hatte ich die Verantwortung für unsere Logistik, den Hygienebereich sowie unseren Außendienst.
Da wir weiterhin wuchsen, haben wir uns entschlossen strukturelle Anpassungen vorzunehmen
Es wurden Führungskräfte für unsere Kernbereiche eingestellt. Den Außendienst, den Innendienst sowie der Logistik. Gleichzeitig entwickeln wir eigene Mitarbeit zu Führungskräften weiter.

Mittlerweile konzentriere ich mich auf die Bereiche: den Einkauf, IT und die Flotte.
Dies bedeutet, im Hintergrund dafür zu sorgen, dass die inocura GmbH und ihre Mitarbeiter die bestmögliche Versorgung unserer Patienten und Kunden gewährleistet.

Mir macht es Spaß, technische Neuerungen zu etablieren, welche die Tägliche Arbeit erleichtert.
Der Aufbau, die Durchführung sowie Koordination von Projekten finde ich ebenfalls sehr spannend und beteilige mich jederzeit mit vollem Einsatz.
Sei es die (Regionale) Unterstützung während der Pandemie oder die interne Umstellung der Firmensoftware.
Diese Abwechslung ist es, welche die Arbeit bei inocura spannend und interessant macht.

Mit inocura kann ich mich aktiv für die Stärkung und Unterstützung unserer Region einsetzen.
Eine gute, Regionale und Faire Zusammenarbeit mit Firmen, Partnern und Kunden, ist mir dabei ebenso wichtig, wie die Optimale Versorgung unserer Patienten.

Felix Schleyer

Zacharias Schleyer

Leitung Finanzen & Marketing

Prokurist
Ausbilder
Telefon: 07183 30778-13
z.schleyer@inocura-bw.de

Mehr Infos zu Zacharias Schleyer

Schon in frühen Jahren hatte ich meine ersten Kontakte mit der Gesundheitsbranche, indem ich Frau Schleyer-Pospischil bei Auswärtsterminen begleitet habe. Etwas später, neben der Schule und der Ausbildung lieferte ich die Ware an unsere Kunden aus. Mir war bereits zu diesem Zeitpunkt klar, dass ich im Familienunternehmen eine verantwortliche Position einnehmen möchte.

Als ich dann erfolgreich meine Ausbildung in der Apotheke abgeschlossen hatte, startete ich vor einigen Jahren, durch meine gemachte Erfahrung und die Ausbildung im Kaufmännisch-Pharmazeutischen-Bereich im Innendienst und in der Patientenaufnahme.

Etwas später ermöglichte es mir die abgeschlossene Ausbildung als interner Auditor und QMB eine Stellung als Qualitätsmanagementbeauftragten einzunehmen.

Nebenberuflich an den Wochenenden erarbeitete ich mir die Ausbildung zum Wirtschaftsfachwirt und Ausbilder, um weitere offene und benötige Stellen im Unternehmen zu besetzen.

Zu gegebener Zeit übernahm ich personell und fachlich die Gesamtleitung des Innendienstes.

Aktuell bin ich einer der Prokuristen sowie verantwortlich für die Bereiche Finanzen & Rechnungswesen, sowie Marketing & Kommunikation.

Die vielfältigsten Aufgaben und Herausforderungen im täglichen Arbeiten, machen es für mich spannend und interessant bei inocura zu arbeiten. Zudem schaffen wir Patienten, Angehörigen und sonstigen Mitwirkenden die Grundlage einer qualitativ hochwertigen Versorgung vor Ort.

Zacharias Schleyer