07183 30778-0 info@inocura-bw.de

Weil eine Arbeitsstellemehr als eine Tätigkeit ist.

Gesundheits- und Krankenpfleger/in (M/W/D) im Homecare Außendienst in Voll – oder Teilzeit (Arbeitsumfang mindestens 80%)

zur Verstärkung unseres
Teams in Rudersberg
(ab 01. Februar 2022)

Ihre Aufgaben

  • Fachspezifische, ganzheitliche Beratung und Betreuung von Patienten vor Ort
  • Ärztliche delegierbare Tätigkeiten durchführen
  • Führen von Patientenakten und Verlaufsdokumentation
  • Organisatorische Aufgaben wie Terminplanung und Bestellplanung
  • Beratung und Betreuung von Patienten, Angehörigen, Ärzten und Institutionen
  • Schulungen für Pflegedienste, Pflegeheime und Patienten mit Angehörigen
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Innendienst
  • Eigenständige Akquise in einem zugeordneten Gebiet

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d),
  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d),
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Intensiv, Onkologie, Palliativ oder Pädiatrie
  • Eigenverantwortliche, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Aufgeschlossen und kommunikativ im Umgang mit Kunden und innerhalb des Teams
  • Führerschein Klasse B

Ihr Gewinn

  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein engagiertes Team an Ihrer Seite
  • Feste Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
  • Teil eines wachsenden, aktiven und innovativen Unternehmens zu sein
  • Dienstwagen, auch zur privaten Nutzung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gerne unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

inocura GmbH                                

Welzheimer Straße 54                     
73635 Rudersberg

 

oder per Mail an: office@inocura-bw.de

Telefon: 07183 30778-0

Ihr Ansprechpartner: Harald Bromm

_______________________________________________________________

Mitarbeiterstimmen

Dezember 2020

„Bei inocura habe ich meine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen. Durch meine schwere Hörschädigung ergab sich eine tolle Kooperation zwischen dem Berufsbildungswerkes in Winnenden und der inocura GmbH. Nach der Ausbildung war ich sehr dankbar, dass mir inocura die Chance gab weiterhin dort bleiben zu dürfen und in ein Festangestelltenverhältnis zu wechseln. Auch ich wollte die Chance nicht verpassen, bei so einem tollen Arbeitgeber, weiterhin tätig zu sein. Meine Hauptaufgaben sind die Kommissionierung, die Warenannahme, Bestellungen usw. Meine Kollegen schätze meine Gewissenhaftigkeit, denn schon die kleinsten Unstimmigkeiten stechen mir sofort ins Auge. Die Arbeit in der Logistik ist oft stressig und anspruchsvoll. Um mich fit zu halten fahre ich sehr oft, die 20 Kilometer bis ins Büro, hin und zurück, mit dem Fahrrad. Ich freue mich auf viele weitere Jahre, in einem klasse Team und in einer tollen Firma zu arbeiten.“ (Nils Bienfait, Fachkraft für Lagerlogistik)

 

 

 

 

November 2020

„Zu inocura zu wechseln war eine Herzensangelegenheit. Das gesamte Unternehmen, von der Logistik, über den Innendienst, bis hin zu meinen Kundenmanagern hat mich mit offenen Armen empfangen und macht einem das Ankommen, Lernen und Entwickeln sehr leicht. Als Kaufmann, IT-Leiter und Manager/Führungskraft habe ich bei inocura nun die Chance etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Die Arbeit mit den Patienten und den Institutionen bereitet mir sehr viel Spaß und erfüllt mich auch oft mit Demut. Im Geschäftsleiterkreis spüre ich Vertrauen und gebe dieses gerne mit großer Begeisterung und vollem Einsatz zurück – denn gemeinsam arbeiten wir an der inocura von morgen. Zu inocura zu gehen war die einzig richtige Entscheidung!“ (Harald Bromm, Bereichsleiter Kundenmanagement)

November 2020

„Ich habe bei inocura gelernt und fühlte mich seit dem ersten Tag sehr wohl. Mit dem Abschluss meiner Ausbildung war mir klar, dass ich bei inocura bleiben möchte! Nun bin ich in der Neukundengewinnung und der Kontakt zu Institutionen, Ärzten und Patienten bereitet mir sehr viel Freude. Dazu habe ich sehr viele Freiräume und spüre, dass das Management und meine Kollegen mir vertrauen und mich immer unterstützen. Ich will auf jeden Fall noch mehr Verantwortung und freue mich auf die Zukunft in einem tollen Unternehmen.“ (Erhan Sahin, Kundenmanager und Account-Manager Baden-Württemberg)